Callback



Sie haben ein Anliegen?
Wir rufen Sie zurück!




Hausrat PDF Drucken E-Mail

Darum geht es
Feuer, ein Einbruch oder auch nur eine kaputte Waschmaschine, die die Inneneinrichtung zerstört: Wer für derartige Schäden entschädigt werden möchte, braucht eine Hausratversicherung. Sie kommt für alle Schäden auf, die an Ihrer Wohnungsausstattung, aber zum Beispiel auch an Ihrer Kleidung oder an Dokumenten entstanden sind und nicht vorhersehbar waren. Die Summe, die die Versicherung im Schadensfall bezahlt, wird anhand des Neuwertes der beschädigten bzw. abhanden gekommenen Gegenstände ermittelt. Zusätzlich zu den Grundleistungen der Versicherung können Schäden, die nicht abgedeckt wären, in die Versicherung mit aufgenommen werden. Das betrifft zum Beispiel Glasschäden (Fenster, Spiegel, Glastische etc.) oder den Diebstahl von Fahrrädern.

Über die Schäden an den eigentlichen Gegenständen hinaus decken die meisten Versicherungen auch Kosten, die mit der Beseitigung der Schäden entstehen oder aber direkte Folgekosten sind (zum Beispiel eine Hotelübernachtung, wenn die Wohnung nicht mehr bewohnbar ist).


Tipps vom Fachmann

  • Die Prämie wird auch anhand der Lage der Wohnung berechnet – ein Umzug hat daher unter Umständen Auswirkungen auf die Prämie und muss der Versicherung sofort gemeldet werden
  • Besonders wertvolle Gegenstände sollten Sie extra versichern
 

Unfallversicherung




Viele Unfälle werden von der gesetzlichen Versicherung nicht abgedeckt

Mehr Infos

Haftpflicht




Die Haftpflichtversicherung gehört zur Grundausstattung

Mehr Infos

Copyright © 2018 tes-FINANZ GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.